15.07.2016

Was Sie schon immer über hochverfügbares Hosting wissen wollten…

... können Sie jetzt anschaulich und strukturiert auf der neuen Website von mpex erfahren! Die komplette und umfangreiche Überarbeitung der Webpräsenz des Berliner Business Hosters bringt dem Besucher die komplexe Welt des Hostings auf übersichtliche Weise näher.

Berlin, 15.07.2016 - Die komplette und umfangreiche Überarbeitung der Webpräsenz des Berliner Business Hosters bringt dem Besucher die komplexe Welt des Hostings auf übersichtliche Weise näher. Dabei spielt das Informationsdesign und die darauf abgestimmten Designelemente eine wesentliche Rolle. Mit ausführlichen Antworten auf Fragen zur Zertifizierung nach ISO 27001, anschaulichen Darstellungen, wie mpex arbeitet und nicht zuletzt Videos zufriedener Kunden präsentiert die mpex GmbH ihre Leistungen in neuem Look & Feel.

Über mpex

Der Business Hosting Provider mpex wurde im Jahr 1998 in Berlin von Lars Bräuer und Gregor Rex-Lawatscheck gegründet. Das Unternehmen betreibt Serverumgebungen auf höchstem technischen Niveau. Die „Managed Platform Experts“ von mpex fokussieren sich auf Geschäftskunden und deren anspruchsvolle IT-Projekte im Hosting-Bereich wie beispielsweise für Digitalagenturen, E-Commerce, SaaS-Provider, Online-Portale, Healthcare IT oder Start-Ups. Die Kernkompetenzen des Unternehmens umfassen neben Server-Virtualisierung und Cloud Computing auch Cluster-Projekte mit Load Balancing, Disaster Recovery und Backuplösungen. mpex ist seit 2013 nach dem international anerkannten Standard für Informationssicherheit ISO 27001 zertifiziert, der ein Höchstmaß an Datensicherheit, Mitarbeiterqualifikation und Qualitätsmanagement voraus setzt.

News
29.09.2021

Daten gekidnappt: Cyber-Kriminelle fordern immer höhere Lösegelder

Kriminelle Cyber-Banden sorgen mit Ransomware-Attacken für zunehmende „Geiselnahmen“ von Unternehmensdaten. Dabei werden auch die Lösegeldforderungen immer höher.

Artikel lesen
29.09.2021

Das Bluetooth-Problem

Bluetooth ist praktisch, um lästige Kabel loszuwerden und Geräte direkt miteinander zu verbinden. Doch unter bestimmten Voraussetzungen ist die Technologie angreifbar und kann von Dritten zum Ausspähen von Daten ausgenutzt werden.

Artikel lesen

Kontakt

Ansprechpartner

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie weitere Informationen, dann kontaktieren Sie uns einfach.

Telefon: +49 30 780 97 180
E-Mail: pressekontakt@mpex.de