31.08.2017

Neuer Fachartikel von mpex: Risikominimierung und Compliance mit ISMS

Gregor Rex-Lawatscheck, CEO von mpex, veröffentlicht einen Fachartikel über die Bedeutung von Risikoeinschätzung und Informationssicherheit in Geschäftsbeziehungen und gibt Best-Practice-Empfehlungen ab. Der Fachartikel erschien erstmals im August 2017 auf funkschau.de.

Berlin, 31.08.2017 - Risikoeinschätzung und Informationssicherheit wird zunehmend ein fester Bestandteil von Geschäftsbeziehungen. Damit Geschäftspartner auch in dieser Angelegenheit auf Augenhöhe kooperieren, bietet ein Managementsystem für Informationssicherheit inklusive ISO-Zertifizierung verbriefte Sicherheit. Unternehmen müssen heute unterschiedlichste Regeln in der Informationstechnologie und darüber hinaus einhalten, um ihre Informationen zu schützen. Während es einerseits immer wichtiger wird, die eigenen Daten gut zu verwalten und zu hüten, damit beispielsweise Patente oder Geschäftsberichte nicht abhanden kommen, unterliegen personenbezogenen Daten besonders strengen gesetzlichen Bestimmungen. Generell nehmen sehr viele Unternehmen in Deutschland den Datenschutz durchaus ernst. Konkrete Anleitungen für die Informationssicherheit gibt der Gesetzgeber jedoch nicht vor. Lesen Sie den vollständigen Artikel auf funkschau.de

Über mpex

Der Business Hosting Provider mpex wurde im Jahr 1998 in Berlin von Lars Bräuer und Gregor Rex-Lawatscheck gegründet. Das Unternehmen betreibt Serverumgebungen auf höchstem technischen Niveau. Die „Managed Platform Experts“ von mpex fokussieren sich auf Geschäftskunden und deren anspruchsvolle IT-Projekte im Hosting-Bereich wie beispielsweise für Digitalagenturen, E-Commerce, SaaS-Provider, Online-Portale, Healthcare IT oder Start-Ups. Die Kernkompetenzen des Unternehmens umfassen neben Server-Virtualisierung und Cloud Computing auch Cluster-Projekte mit Load Balancing, Disaster Recovery und Backuplösungen. mpex ist seit 2013 nach dem international anerkannten Standard für Informationssicherheit ISO 27001 zertifiziert, der ein Höchstmaß an Datensicherheit, Mitarbeiterqualifikation und Qualitätsmanagement voraus setzt.

News
29.09.2021

Daten gekidnappt: Cyber-Kriminelle fordern immer höhere Lösegelder

Kriminelle Cyber-Banden sorgen mit Ransomware-Attacken für zunehmende „Geiselnahmen“ von Unternehmensdaten. Dabei werden auch die Lösegeldforderungen immer höher.

Artikel lesen
29.09.2021

Das Bluetooth-Problem

Bluetooth ist praktisch, um lästige Kabel loszuwerden und Geräte direkt miteinander zu verbinden. Doch unter bestimmten Voraussetzungen ist die Technologie angreifbar und kann von Dritten zum Ausspähen von Daten ausgenutzt werden.

Artikel lesen

Kontakt

Ansprechpartner

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie weitere Informationen, dann kontaktieren Sie uns einfach.

Telefon: +49 30 780 97 180
E-Mail: pressekontakt@mpex.de