16.12.2019

Hosting oder Cloud? mpex-Fachartikel erscheint in der manage it

Immer wieder stehen Unternehmen vor der Frage, wie sie ihre IT-Infrastruktur erweitern sollten. Gerade der Mittelstand mit beschränkten IT-Personal- und Budget-Ressourcen sucht nach idealen Lösungen. Oft ist die Entscheidung zwischen Hosting und Cloud zu treffen. Es gilt, die jeweiligen Vorteile der beiden Optionen zu ergründen und für was sich die eine mehr als die andere eignet.

Berlin, 16.12.2019 - Keine Frage, die Informationstechnologie wird in nahezu jedem Unternehmen kontinuierlich erweitert. Zum einen liegt dies im Wachstum der Firmen begründet, zum anderen sind es Modernisierungsmaßnahmen, um mit neuen Lösungen den Betrieb und die Prozesse zu optimieren oder um komplett neue Services und Leistungen anzubieten.

Die Maßnahmen, um die IT zum Vorteil des Unternehmens zu gestalten, sind ebenso vielfältig wie die eingesetzten Tools. Eines haben aber alle gemein: die Anforderung an eine leistungsfähige IT-Infrastruktur. Und da der Trend weg vom kostenintensiven hausinternen Rechenzentrum, hin zu Outsourcing-Lösungen geht, müssen Unternehmen zwischen unterschiedlichen Konzepten und Anbietern entscheiden. Zwei beliebte Optionen sind das Hosting oder die Public Cloud.

Was für welchen Zweck geeignet ist, legt Gregor Rex-Lawatscheck von mpex in einem Fachartikel für die manage it dar. Den vollständigen Artikel (Heft 11-12/2019) können Sie hier lesen: manage it

Über mpex

Der Business Hosting Provider mpex wurde im Jahr 1998 in Berlin von Lars Bräuer und Gregor Rex-Lawatscheck gegründet. Das Unternehmen betreibt Serverumgebungen auf höchstem technischen Niveau. Die „Managed Platform Experts“ von mpex fokussieren sich auf Geschäftskunden und deren anspruchsvolle IT-Projekte im Hosting-Bereich wie beispielsweise für Digitalagenturen, E-Commerce, SaaS-Provider, Online-Portale, Healthcare IT oder Start-Ups. Die Kernkompetenzen des Unternehmens umfassen neben Server-Virtualisierung und Cloud Computing auch Cluster-Projekte mit Load Balancing, Disaster Recovery und Backuplösungen. mpex ist seit 2013 nach dem international anerkannten Standard für Informationssicherheit ISO 27001 zertifiziert, der ein Höchstmaß an Datensicherheit, Mitarbeiterqualifikation und Qualitätsmanagement voraus setzt.

News
16.12.2019

Hosting oder Cloud? mpex-Fachartikel erscheint in der manage it

Immer wieder stehen Unternehmen vor der Frage, wie sie ihre IT-Infrastruktur erweitern sollten. Gerade der Mittelstand mit beschränkten IT-Personal- und Budget-Ressourcen sucht nach idealen Lösungen. Oft ist die Entscheidung zwischen Hosting und Cloud zu treffen. Es gilt, die jeweiligen Vorteile der beiden Optionen zu ergründen und für was sich die eine mehr als die andere eignet.

Artikel lesen
31.10.2019

Die Fachzeitschrift NET berichtet: Colocation-Rechenzentren sind gefragt (Update)

Vor allem mittelständische Unternehmen verlagern zunehmend ihre Informationstechnik (IT) in die Rechenzentren von Colocation-Anbietern. Ein wichtiger Punkt für diese Entscheidung sind die hohen Sicherheitsstandards in diesen Rechenzentren. Und manche davon sind noch ein bisschen sicherer als der Wettbewerb.

Artikel lesen

Kontakt

Ansprechpartner

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie weitere Informationen, dann kontaktieren Sie uns einfach.

Telefon: +49 30 780 97 180
E-Mail: pressekontakt@mpex.de