Lösungen und Tipps von den mpex Profis

mpex Techblog

09.12.2020

vServer – Problem: Fehlermeldung "No command given" bei vServer Start

Beim Start eines vServers kommt es zu einer Fehlermeldung: "No command given".

Problem

Debian 10 vServer lässt sich nicht starten, Fehlermeldung sieht in etwa so aus:
root@endo:/vservers# vserver vs1 start No command given; use '--help' for more information. An error occured while executing the vserver startup sequence; when there are no other messages, it is very likely that the init-script () failed. Common causes are: * /etc/rc.d/rc on Fedora Core 1 and RH9 fails always; the 'apt-rpm' build method knows how to deal with this, but on existing installations, appending 'true' to this file will help. Failed to start vserver 'vs1'

Analyse 1

Fehler tritt u.U. wegen internem Check in einer Funktion bei vServer Start auf: test -x /etc/vservers/vs1/vdir//etc/init.d/rc und dies ist in Debian 10 ein Symlink.

Lösung 1

Aus Symlink ein mini Script machen, welches das ursprüngliche Symlink Ziel aufruft.
VSERVER=vs1 rm /vservers/${VSERVER}/etc/init.d/rc echo -e '#!'"/bin/sh\n/lib/init/rc $@" > /vservers/${VSERVER}/etc/init.d/rc chmod +x /vservers/${VSERVER}/etc/init.d/rc ! test -d /vservers/${VSERVER}/var/lock && { test -L /vservers/${VSERVER}/var/lock && rm /vservers/${VSERVER}/var/lock # remove link, or boot of vserver ends up in host /var/lock mkdir -p /vservers/${VSERVER}/var/lock } chmod +t /vservers/${VSERVER}/var/lock chmod 0777 /vservers/${VSERVER}/var/lock

Lösung 2

vServer soll mit sysvinit angestartet werden. Boot funktioniert aber nur mit
echo "plain" > /etc/vservers/<name>/apps/init/style vserver vs1 start vserver vs1 enter
vServer startet nun, allerdings ist mit plain der Startvorgang nicht mehr einzusehen.

Kann mpex weiterhelfen?

Mit über 20 Jahren Erfahrung im Bereich Managed Hosting haben wir ein umfangreiches Repertoire an Problemlösungen angesammelt, die uns beim Betrieb von Serverumgebungen auf höchstem technischen Niveau geholfen haben. Unsere Systeme bauen komplett auf Open-Source-Technologien auf. Damit sind wir flexibel und können bei technischen Schwierigkeiten direkt selbst eingreifen. Analog zur Open-Source-Idee haben wir uns für diesen Techblog entschieden, um unsere Expertise und Problemlösungen mit dir zu teilen. Dazu zählen Technologien wie Bacula, Debian, Pacemaker, Puppet, diverse allgemeine Serverprobleme und noch vieles darüber hinaus. Wenn du mehr über unsere individuellen Business-Lösungen erfahren und dich als Admin auf deine Kernkompetenzen konzentrieren möchtest, sprich uns einfach an. Wir realisieren das Managed Hosting deiner Anwendung und kümmern uns in Zukunft um all solche Probleme.

Zum Kontaktformular
mpex GmbH
Weitere Blog Artikel
07.04.2021

Puppet – Problem: "Error: Could not request certificate: unknown message digest algorithm"

Beim Anfordern eines Zertifikats auf einem Puppet Agent kommt es zu folgender Fehlermeldung: "Error: Could not request certificate: unknown message digest algorithm".

Artikel lesen
31.03.2021

OpenProject – Problem: Fehlermeldung "ERR_TOO_MANY_REDIRECTS"

Bei OpenProject kommt es in Verbindung mit Apache zu folgender Fehlermeldung: "ERR_TOO_MANY_REDIRECTS".

Artikel lesen

Kontaktformular - Sprechen Sie uns an!

Sprechen Sie uns an!

Sie wollen mehr über uns und unsere Leistungen erfahren? Lernen Sie uns im persönlichen Gespräch kennen!

Telefon: +49 30 780 97 180
E-Mail: info@mpex.de