Lösungen und Tipps von den mpex Profis

mpex Techblog

02.06.2022

Thunderbird – Fehlermeldung bei Versand einer S/MIME verschlüsselten Mail

S/MIME mit Thunderbird 90+: „Senden der Nachricht ist fehlgeschlagen: Sie haben ausgewählt, diese Nachricht digital zu unterschreiben, aber die Anwendung konnte das Unterschriftzertifikat nicht finden … oder das Zertifikat ist abgelaufen.“

Problem

Fehlermeldung bei dem Versuch, eine Mail mit S/MIME verschlüsselt zu versenden:
Senden der Nachricht ist fehlgeschlagen: Sie haben ausgewählt, diese Nachricht digital zu unterschreiben, aber die Anwendung konnte das Unterschiffszertifikat nicht finden, das sie in ihren Kontoeinstellungen angegeben haben, oder das Zertifikat ist abgelaufen.
Englisch
Sending of the message failed. You specified that this message should be digitally signed, but the application either failed to find the signing certificate specified in your Mail & Newsgroup Account Settings, or the certificate has expired.

Analyse

  • Prüfen, ob das Zertifikat tatsächlich nicht abgelaufen ist, siehe:
    „Bearbeiten > Konto-Einstellungen > Ende-zu-Ende-Verschlüsselung > S/MIME Zertifikate verwalten > Ihre Zertifikate“
  • Prüfen, ob ein passendes CA (Certificate Authority)-Zertifikat vorhanden ist:
    „Bearbeiten > Konto-Einstellungen > Ende-zu-Ende-Verschlüsselung > S/MIME Zertifikate verwalten > Zertifizierungsstellen“, suchen nach der passenden CA Stelle für das relevante S/MIME-Zertifikat.
    Zum Beispiel: Wenn das Zertifikat ein DigiCert ist, dann sollte die DigiCert CA vorhanden sein.

Lösung

  • Bei abgelaufenem Zertifikat: Zertifikat erneuern und erneut importieren
  • Wenn Zertifikat aktuell ist, dann fehlt ggf. das CA-Zertifikat
    • Dieses zusätzlich importieren (sollte von der Zertifikatsstelle bereitgestellt worden sein oder zum Download bei Bestellung des Zertifikats bereitstehen)
    • Importieren: Bearbeiten > Konto-Einstellungen > Ende-zu-Ende-Verschlüsselung > S/MIME Zertifikate verwalten > Zertifizierungsstellen > Importieren...
    • CA-Zertifikat einbinden, Versand erneut probieren
    • In manchen Fällen kann es notwendig sein, sogenannte Intermediate/Chain Zertifikate mit hochzuladen, diese müssen dann ggf. zusätzlich importiert werden

Kann mpex weiterhelfen?

Mit über 20 Jahren Erfahrung im Bereich Managed Hosting haben wir ein umfangreiches Repertoire an Problemlösungen angesammelt, die uns beim Betrieb von Serverumgebungen auf höchstem technischen Niveau geholfen haben. Unsere Systeme bauen komplett auf Open-Source-Technologien auf. Damit sind wir flexibel und können bei technischen Schwierigkeiten direkt selbst eingreifen. Analog zur Open-Source-Idee haben wir uns für diesen Techblog entschieden, um unsere Expertise und Problemlösungen mit dir zu teilen. Dazu zählen Technologien wie Bacula, Debian, Pacemaker, Puppet, diverse allgemeine Serverprobleme und noch vieles darüber hinaus. Wenn du mehr über unsere individuellen Business-Lösungen erfahren und dich als Admin auf deine Kernkompetenzen konzentrieren möchtest, sprich uns einfach an. Wir realisieren das Managed Hosting deiner Anwendung und kümmern uns in Zukunft um all solche Probleme.

Zum Kontaktformular
mpex GmbH
Weitere Blog Artikel
02.06.2022

Thunderbird – Fehlermeldung bei Versand einer S/MIME verschlüsselten Mail

S/MIME mit Thunderbird 90+: „Senden der Nachricht ist fehlgeschlagen: Sie haben ausgewählt, diese Nachricht digital zu unterschreiben, aber die Anwendung konnte das Unterschriftzertifikat nicht finden … oder das Zertifikat ist abgelaufen.“

Artikel lesen
24.05.2022

Problem: Fehlermeldungen bei xfreerdp Verbindung (Windows/Linux Remote Desktop)

Fehlermeldungen bei xfreerdp Verbindung (Windows/Linux Remote Desktop): "tlsv1 alert access denied" / "credssp_recv() error: -1" / "Authentication failure, check credentials."

Artikel lesen

Kontaktformular - Sprechen Sie uns an!

Sprechen Sie uns an!

Sie wollen mehr über uns und unsere Leistungen erfahren? Lernen Sie uns im persönlichen Gespräch kennen!

Telefon: +49 30 780 97 180
E-Mail: info@mpex.de