Alles aus einer Hand.

Managed Hosting

Managed Hosting

Business Hosting für Anspruchsvolle

...denn eine hochverfügbare Serverumgebung senkt Ihr Geschäftsrisiko.
Wir sind mehr als nur ein Anbieter für Hosting. Wir planen, implementieren und betreiben kundenspezifische Serversysteme, die maßgeschneidert den Anforderungen unserer Kunden entsprechen. Dabei sind wir ausschließlich auf Geschäftskunden spezialisiert. Wenn Sie Ihr Hosting zu uns auslagern bedeutet das ein Höchstmaß an Verfügbarkeit, Qualität und Sicherheit unter Beachtung der Kosteneffizienz. Das garantieren wir Ihnen in unserem Service Level Agreement.

Fragen zu Business Hosting?

Unsere Leistungen

Backup
Backup
Managed Cloud
Managed Cloud

Cloud Computing

Mehr erfahren
Disaster Recovery
Disaster Recovery

Disaster Recovery

Mehr erfahren
Docker Ready
Docker Ready

Docker Ready

Mehr erfahren
Konfigurations-management
Konfigurations-management

Konfigurations- management

Mehr erfahren
Lasttests
Lasttests

Lasttests

Mehr erfahren
Load Balancing
Load Balancing

Load Balancing

Mehr erfahren
Managed Hosting
Managed Hosting

Managed Hosting

Mehr erfahren
Managed Services
Managed Services

Managed Services

Mehr erfahren
Servervirtualisierung
Servervirtualisierung

Servervirtualisierung

Mehr erfahren
Service Level Management
Service Level Management

Service Level Management

Mehr erfahren
Service Operation
Service Operation

Service Operation

Mehr erfahren

mpex Produktfilm

Disaster Recovery - Schnelle Datenrettung im Notfall

mpex Managed Services

Wer nach einer Definition für Managed Services sucht, findet eine Vielzahl an Antworten. Für uns bedeuten Managed Services ganz einfach serviceorientiertes Hosting und Dienstleistungen mit dem Blick fürs Wesentliche. Dabei umfasst unser Service-Portfolio eine Vielzahl an Dienstleistungen rund um Netzwerke, Server und Datenbanken. Wir bringen für Sie die neuesten Technologien und optimalen Verfahren in den Bereichen automatisiertes Deployment, Sicherheit, Clustering, Load-Balancing, Disaster Recovery, Virtualisierung und Cloud Computing zum Einsatz. Mithilfe von Service Level Agreements garantieren wir Ihnen den reibungslosen Betrieb Ihrer Hosting-Plattfom sogar vertraglich.

Mehr zu Managed Services
Managed Services

Standardtechnologien bei mpex

  • Apache / Nginx / PHP-FPM

    Zur Auslieferung der Webseiten und Webapplikationen ist ein Webserver notwendig. Für nicht auf Java basierte Webapplikationen kommt hierzu häufig der Apache2 oder der nginx-Webserver zum Einsatz. Eine weitere Komponente für ressourcenschonendes Hosting ist der schnelle Prozessmanager PHP-FPM, der sich um die Verbarbeitung des PHP-Codes kümmert.

    Je nach Einsatzzweck oder Kundenpräferenz setzt mpex für seine Kunden einen oder beide Webserver, ggf. im Verbund mit einem Varnish Cache, für die Auslieferung der dynamischen und statischen Webinhalte ein. Typischerweise werden hierzu mehrere Instanzen eingerichtet, um ein hochverfügbares und lastenverteiltes Setup zu erreichen.

  • Bacula

    Bacula ist ein netzwerkfähiges Datensicherungsprogramm. Eine Reihe von Open-Source-Computerprogrammen dienen der Sicherung, Wiederherstellung und Überprüfung von Daten in einem Rechnernetzwerk mit verschiedenen Clients.

    Die Datenbanksysteme MySQL und PostgresSQL kommen bei mpex als Backend für die Speicherung von Meta-Informationen zum Einsatz.

  • DRBD

    DRBD (Distributed Replicated Block Device) dient der Verfügbarkeit von Daten auf einem Server. Die Daten innerhalb eines Netzwerks werden stets zwischen den genutzten Servern gespiegelt. DRBD synchronisiert die Daten der lokalen Storages der Server. Fällt der primäre (produktive) Server aus, wird dies von DRBD erkannt. Mithilfe einer Hochverfügbarkeitslösung wie Pacemaker/Corosyncwird auf den sekundären Server umgeschwenkt.

    DRBD dient einer möglichts unterbrechungsfreien Verfügbarkeit der Daten. Ein etwaiger Datenverlust durch einen plötzlichen Ausfall des Servers wird durch eine schnelle Reaktion minimiert.

  • Elasticsearch / ELK Stack

    ElasticSearch ist eine Suchdatenbank, die effiziente Suchen ermöglicht. Hauptaufgabe ist die Speicherung bzw. Indexierung von Daten sowie die Suche nach Daten durch den Nutzer zu vereinfachen und zu beschleunigen. Beliebige Daten können zusammen mit dem ELK Stack aggregiert, sortiert und gefiltert werden. Der ELK Stack kann z.B. der IT beim Auffinden von Problemen oder Entscheidern beim Treffen von Entscheidungen auf Basis strukturierter Daten unterstützen. ElasticSearch ermöglicht einen Cluster-Betrieb für ein hochverfügbares und lastenverteiltes Setup.

    mpex betreibt ElasticSearch und ELK für seine Kunden redundant als Cluster sowohl als einfachen SuchServer als auch für Logaggregatation.

  • HAproxy

    Ein hochverfügbares und lastenverteiltes Webapplication Setup benötigt eine Software, die sich mit der effizienten Verteilung aller Art von Anfragen auskennt, allen voran HTTP. HAProxy ist nicht nur für HTTP ein vielseits erprobter und eingesetzter Proxy Server. Neben der Lastverteilung bietet HAProxy auch die Möglichkeiten eines einfachen Überlastschutzes Ihrer Webserver und kann als Bestandteil einer Web Application Firewall weitere Schutzfunktionen übernehmen. Ein kleiner Datei-Cache im HAProxy bietet die Möglichkeit, kleinere, statische Daten direkt vom Loadbalancer auszuliefern und somit die Webserver oder andere Cache-Instanzen zu entlasten und Anfragen an diese Ressourcen zu beschleunigen.

    HAProxy wird von mpex für seine Kunden für das Load-Balancing (Load Balancing) von vielseitigen Diensten sowie den sicheren und hochverfügbaren Betrieb der Webservices eingesetzt. Der HAProxy Service wird dabei ebenfalls redundant aufgesetzt, um auch hier ein hochverfügbares Setup zu erreichen.

  • KVM Virtualisierung

    KVM steht für Kernel-based Virtual Machine. Es handelt sich um eine Open-Source-Virtualisierungstechnologie, die bereits in Linux integriert ist. Mit Hilfe von KVM kann ein Linux-Server in einen Hypervisor umgewandelt werden, der mehrere unterschiedlich konfigurierte virtuelle Maschinen betreibt. Durch die spezifische VM-Ressourcenkonfiguration lassen sich Workloads besser trennen und Hardware-Ressourcen besser nutzen. Innerhalb der virtuellen Maschine können vom Hostsystem unabhängige Betriebssysteme wie z.B. ein Windows-Server betrieben werden. Durch Paravirtualisierungstreiber können die virtuellen Maschinen mit nahezu Hardware-äquivalenter Leistung betrieben werden. Mehrere KVM-Hypervisor können untereinander kommunizieren und unterstützen eine VM Migration von einem Hypervisor auf einen anderen.

  • Pacemaker und Corosync

    Für Software, die keine Cluster- oder Replikationsfunktionen bietet oder auch für einfache Failover-Setups ist ein Cluster-Manager unverzichtbarer Bestandteil, der bei Problemen oder Wartungen weiß, was zu tun ist. Pacemaker und CoroSync können hier die Verwaltung der Ressourcen und Aufgaben übernehmen und somit z.B. einen Failover selbstständig, vollständig und fehlerfrei durchführen. Somit kann auch bei einfacherer Software oder kleinen Setups eine einfache Form der Hochverfügbarkeit erreicht werden.

    Pacemaker und Corosync werden von mpex z.B. bei Kunden mit Hot-Standby-Systemen eingesetzt.

  • Percona MySQL Cluster

    Das Datenbanksystem MySQL ist eines der führenden Datenbank-Management-Systeme für internetbasierte Anwendungen mit hoher Zuverlässigkeit. mpex setzt auf Percona MySQL, einem vollständig mit Oracle MySQL kompatiblen Datenbankserver. Percona ergänzt den Oracle MySQL Server um Performance-Verbesserungen, erweiterte Datenbank-Engines und Feature-Erweiterungen. Im Percona-Cluster ist Galera Cluster integriert, was ein Aufsetzen eines Percona MySQL Cluster schnell und einfach ermöglicht. Ein Percona MySQL Cluster bietet gegenüber einfachen MySQL Replikationssetups eine verbesserte Verfügbarkeit und Skalierbarkeit sowie Performance-Verbesserungen durch Nutzung mehrerer MySQL Server. Darüber hinaus hat Percona eine erweiterte administrative Tool-Chain und Monitoring-Lösung entwickelt, die kostenfrei zur Verfügung steht.

    Bei mpex kommt Percona MySQL zum Einsatz, um unseren Kunden eine höchstmögliche Verfügbarkeit und Skalierungsoptionen für Standarddatenbankaufgaben zu bieten.

  • PostgreSQL

    PostgreSQL ist ein objektrelationales, freies Datenbankmanagementsystem, das seit 1997 von der Open-Source Community weiterentwickelt wird. Es wird für seine hohe Performance auch mit umfangreichen Datenbeständen und komplexen Abfragen geschätzt und hält daher in immer mehr Umgebungen Einzug.

    Als stetig weiter entwickelte Open-Source-Lösung ist PostgreSQL eines der fortschrittlichsten Datenbankmanagementsysteme, das auch einen Vergleich mit kostenpflichtiger proprietärer Software nicht scheuen muss. In den mehr als 25 Jahren am Markt zeigte es sich stets als überaus zuverlässig, stabil, skalierbar sowie sicher.

  • Puppet

    Das Konfigurationsmanagement läuft bei mpex über Puppet. Das Administrationsprogramm erlaubt uns die automatisierte Konfiguration unserer internen sowie der Kundensysteme. Es kommen standardisierte Verfahren zur Verwaltung der Software, User und ggf. der Infrastruktur zur Anwendung und somit jede Entwicklung auch jedem Projekt zugutevkommt.

    Weiterhin wird über Puppet primär sichergestellt, dass die Server auf Wunsch einheitlich installiert und konfiguriert sind und somit auch Erweiterungen oder das Neuaufsetzen von bestehenden Setups sehr schnell und automatisiert vonstatten gehen. Das spart Zeit und Ressourcen z.B. für die Weiterentwicklung der Kundensysteme.

  • Redis

    Redis ist ein universeller Key-Value In-Memory-Datenspeicher. In-Memory bedeutet, dass die Daten vollständig im Arbeitsspeicher (RAM) des Servers gehalten werden. Durch die Datenhaltung im Arbeitsspeicher kann die Verarbeitung, das Auslesen und die Speicherung von Daten schnellstmöglich erfolgen. Ein Backup der Daten, z.B. für einen schnelleren Neustart des Redis-Servers, können optional auf der Festplatte gesichert werden. Zudem unterstützt Redis den Betrieb mehrerer Server mit Replikation oder als Cluster-Lösung, sodass mehrere Server gleichzeitig für die Hochverfügbarkeit und Lastverteilung zum Einsatz kommen können.

    mpex setzt Redis für seine Kunden häufig für die Verwaltung und das Caching von Session- und Webapplikation-Daten ein, um z.B. die Last auf der MySQL Datenbanken zu reduzieren.

  • VPN

    VPN steht für Virtual Private Network. Diese sind im Rahmen von Home Office und Standardortverbindungen aus der professionellen IT nicht mehr wegzudenken. VPN-Verbindungen bieten aufgrund einer sicheren Authentifizierung, starker Verschlüsselung und sicherer Protokolle, einen gesicherten Kommunikationskanal (Tunnel), der eine Manipulation oder Entschlüsselung der übertragenen Daten verhindert. Über ein VPN kann somit z.B. auf interne Services zugegriffen werden, ohne diese nach außen verfügbar und damit angreifbar zu machen.

    Bei mpex kommen je nach Bedarf und Vorgaben der Kunden verschiedene VPN-Lösungen zu Einsatz. Bewährt haben sich StrongSwan, OpenVPN und WireGuard. Alle drei sind als Open-Source-Software frei verfügbar und somit auf die entsprechenden Anwendungsfälle sicherer Internetkommunikation anpassbar.

Wir bieten Ihnen kundenspezifische Serversysteme, die auf Ihren individuellen Bedarf zugeschnitten sind. Dabei kommen bei mpex die neuesten Technologien und optimale Verfahren in den Bereichen automatisiertes Deployment, Sicherheit, Clustering, Load-Balancing, Disaster Recovery, Virtualisierung und Cloud Computing zum Einsatz. Erfahren Sie mehr über unsere Managed Services hier: Managed Services

Spezialisten

Spezialisten

Mehr erfahren

Spezialisten

Managed Services bedeuten, dass sich Spezialisten um Ihre Fragen und Probleme kümmern. Sie erhalten eine individuelle Betreuung und sind bei mpex gut aufgehoben - selbst bei Problemen, die Ihre eigene IT-Abteilung an Ihre Grenzen bringen könnte.

Kosteneffizienz

Kosteneffizienz

Mehr erfahren

Kosteneffizienz

Die Auslagerung von Hosting-Dienstleistungen an mpex bedeutet für Sie eine enorme Ersparnis: Die schnelle Bearbeitung von Problemen durch unsere Experten sparen Ihnen Kosten im Vergleich zu einer zeitaufwändigen Bearbeitung durch Ihre eigene IT-Abteilung. Zudem können Sie durch unsere umfassende Unterstützung eigene Ressourcen in der IT-Abteilung sparen.

Schnelle Reaktion

Schnelle Reaktion

Mehr erfahren

Schnelle Reaktion

Wir sind rund um die Uhr für Sie da und reagieren sofort, wenn Probleme auftreten - noch bevor Sie etwas davon bemerken. Dieser Service entlastet Ihre eigene IT-Abteilung und verhindert Umsatzverluste durch mögliche längere Ausfallzeiten Ihrer Server.

Innovativ

Innovativ

Mehr erfahren

Innovativ

Wir garantieren Ihnen Service, der stets nach dem neuesten Stand der Technologie geleistet wird. Das erreichen wir zum einen durch stetige Weiterbildung unserer Mitarbeiter, zum anderen durch unsere hochmoderne Ausstattung der Rechenzentren. So sind Sie durch Managed Services by mpex jederzeit an der Spitze der technologischen Entwicklung.

"Managed Services bei mpex bedeuten zuverlässige und persönliche Projektbetreuung."

Friedrich Schrader Systemingenieur bei mpex

SLA – Service Level Agreement

Unsere Service-Level-Agreements (SLA) sind vertraglich garantierte Vereinbarungen, die Infrastruktur- und Servicequalität definieren. Leistungsumfang, Reaktionszeit und Schnelligkeit der Bearbeitung werden darin genau beschrieben. Unsere Experten beraten Sie in jeder Phase des Service-Level Management Prozesses. Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Dienste reibungslos zu betreiben und

  • Verfügbarkeits- und Leistungsziele einzuhalten
  • Prozesse zu managen
  • Wiederherstellungszeiten zu verkürzen
  • Geschwindigkeit, Ansprechbarkeit und Richtigkeit zu überwachen
  • Robuste Störungsreaktionspläne aufzustellen
  • Ihr Ressourcen- und Kapazitätsmanagement zu optimieren
  • Kosten-Nutzen-Analysen zu erstellen
  • Die Ausnutzung bestehender IT-Systeme zu erhöhen
  • Kosten nachhaltig zu reduzieren
Mehr über SLA
Für Digitalagenturen

Für Digitalagenturen

Digitalagenturen haben besonders hohe Anforderungen an den Betrieb ihrer Server - schließlich stellt die Performance ihrer Applikation ein wesentliches Kriterium für die Zufriedenheit der Agenturkunden dar. Wir arbeiten seit vielen Jahren auch in der Dreierkonstellation Agentur-Kunde-Hoster und haben dieses Zusammenspiel technisch, organisatorisch und kommunikativ optimiert. Sprechen Sie uns auf unsere speziellen Konditionen für Agenturkunden an!

Jetzt Agenturkunde werden

"mpex ist ein Dienstleister, der uns proaktiv zuarbeitet. Wir fühlen uns einfach gut beraten."

André Hirsinger, Technical Chief of Application Service Providing, Neofonie

Erfahren Sie mehr über individuelles Hosting

In unseren Fachartikeln erfahren Sie mehr über unsere individuellen Hosting-Ansätze und Best Practices.

Unsere Kundin, die Digitalagentur Neofonie in Berlin, setzt auf modernste Technologie, um ihrerseits den eigenen Kunden das bestmögliche Ergebnis für ihre Internetauftritte zu bieten. Immerhin gilt es den Endkunden von einem Produkt oder einem Service zu überzeugen und da darf die Infrastruktur hinter den Internetauftritten nicht zum Flaschenhals werden. Das technische Rückgrat der Neofonie beruht auf den Services und der Technologie von mpex.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel und erfahren Sie mehr über die neu entwickelte Hosting-Umgebung: manage it

Shop-Betreiber benötigen zuverlässige und sichere IT-Lösungen. In der neuen Ausgabe des E-3 Magazins stellen wir Ihnen unseren Kunden mycare.de vor. Im Einsatz ist eine Kombination aus SAP Commerce und Open Source Business Hosting für maximale Sicherheit und Zuverlässigkeit.

Mehr zum Thema zuverlässige und flexible Open-Source-Technologien für SAP Commerce erfahren Sie in dem Fachartikel. Den vollständigen Artikel lesen Sie hier: E-3 Magazin

Alle Presseartikel

Wir setzen die Technologien folgender Partner ein:

Kontaktformular - Sprechen Sie uns an!

Ihr Ansprechpartner

Sie wollen mehr über uns und unsere Leistungen erfahren? Lernen Sie uns im persönlichen Gespräch kennen!

Telefon: +49 30 780 97 180
E-Mail: info@mpex.de